Preaload Image

KOMBINIEREN SIE SPANISCH UND FREIWILLINGENARBEIT IN COSTA RICA

Wenn Sie sich für Freiwilligenarbeit in Costa Rica interessieren, die lateinamerikanische Kultur und die örtlichen Gemeinschaften erkunden und einige Zeit im Ausland verbringen möchten, um anderen zu helfen, dann ist Intercultura Costa Rica Ihre beste Wahl.

Unsere Projekte konzentrieren sich auf Entwicklung, Bildung, Gesundheit, soziale Arbeit und Umwelt. Wir bieten Freiwilligenprogramme für Erwachsene ab 18 Jahren an, mit mindestens 2 bis 4 Wochen Spanischunterricht und mindestens 2 bis 4 Wochen im Freiwilligenprojekt. Die zeitliche Verpflichtung und das erforderliche Spanischlevel variieren je nach Projekt.

Mit unserem Volunteer Programm haben Sie die Gelegenheit zum globalen Kulturaustausch und -verständnis beizutragen sowie die soziale und ökologische Entwicklung Lateinamerikas wahrzunehmen. Ihr Erlebnis wird Ihr Verständnis für Ihre eigene sowie die costaricanische Kultur vertiefen. Es wird zweifellos Ihre Sichtweise wie Sie die Welt betrachten, verändern!

Denken Sie daran, dass Freiwilligenarbeit oft mehr darauf abzielt, was die Erfahrung Ihnen beibringen kann, als wie viel Sie der lokalen Gemeinschaft helfen können. Für andere einen Unterschied zu machen, erfordert Zeit, Hingabe und / oder spezifische Fähigkeiten, wohingegen ein Unterschied in Ihrem eigenen Leben nur durch die Öffnung Ihrer Augen für die Arbeitsweise und das Leben anderer Kulturen möglich ist. Trotzdem finden viele Freiwillige ihre Nische in der Gemeinschaft und leisten einen sinnvollen Beitrag. Sie werden die Welt nicht in ein oder zwei Wochen verändern, aber Sie könnten herausfinden, wie und wo man einen Anfang machen könnte!

EINZIGARTIGE VOLUNTEER-PROJEKTE AN BEIDEN STANDORTEN

Unser Volunteer Programm ist für alle Sprachstudenten verfügbar, die bei uns im Voraus einen Spanischkurs belegt haben. Volunteers können entweder an einem Projekt im städtischen Raum über unserem Heredia Campus im Central Valley teilnehmen, in Guanacaste an der Pazifikküste über unserem Samara Strand Campus oder beide Locations kombinieren. Sie haben dabei die Auswahl, Ihren Spanischkurs in Heredia oder in Sámara zu absolvieren und anschließend für Ihr Volunteer Projekt die Location zu wechseln. An beiden Campus bieten wir täglich kulturelle Aktvititäten, welche Sie während Ihres Spanisch- und Freiwilligenprogrammes kostenfrei nutzen können. Gleichzeitig können Sie auf die Infrastruktur unserer Sprachschule zurückgreifen, mit unserem Vollzeit- und multilingualen Team, einschließlich unseren Volunteer Koordinatoren - Ihre Ansprechpartner vor Ort.

Warum nicht beide Locations verbinden?

...zum einen das lebhafte, facettenreiche Stadtleben Heredia's und zum anderen das tropische, ländliche-chillige Strandleben von Sámara. Wer daran interessiert ist, zwei verschiedene Lebenstile und Perspektiven Costa Ricas kenenzulernen, kann Sprachkurs und Volunteer Programm auf beide Locations aufteilen! So können Sie beispielsweise nicht nur Ihren Spanischkurs zwischen Heredia und Sámara aufteilen sondern auch auch Ihre Volunteer Zeit mit zwei verschiedenen Projekten.

Wussten Sie?

Unser Volunteer Programm ist ein gemeinnütziger Geschäftszweig unserer Sprachschule. Mit einem Großteil der eingenommenen Kursgebühren helfen wir Stipendien, Materialien für lokale Schulen, Tierschutzprojekte, Initiativen der Gemeindeentwicklung sowie Programme für gefährdete Kinder und Jugendliche zu finanzieren.

Volunteerprojekte

Soziale Projekte

Assistieren und Unterrichten.

Sich kümmern, spielen, interagieren, Hausaufgaben machen und Englisch unterrichten.

Sich kümmern, Gesellschaftsspiele spielen, bei den Hausaufgaben helfen und Englisch unterrichten.

Hospitieren und an grundlegenden Verfahren in einer lokalen Klinik oder im Krankenhaus teilnehmen.

Sich um die Senioren kümmern, mit ihnen interagieren, sie unterhalten und Spiele spielen.

Wissen teilen, Workshops durchführen, Babysitten und den Kindern bei den Hausaufgaben helfen.

Natur, Tierwelt und Tierschutz

Angelegte Wanderpfade instand halten, beim Bau/ Ausbau helfen, Strandpatrouillen, Tierbeobachtungen sowie administrative Unterstützung in Parks und Reservaten.

Helfen das Reservat instand zu halten, Etikettierung und (Kenn)-Zeichensetzung, Tier- und Pflanzennamen übersetzen und am Gemeinschaftsleben teilhaben.

Strandpatrouille, Schildkröten und Eier schützen und pflegen, Schutzsystem verbessern.

Futter zubereiten, Tiere füttern, Käfige und Umgebung säubern.

Futter zubereiten, Tiere füttern, mit ihnen spielen und spazieren gehen.

BEWERBUNGSPROZESS

Wenn Sie sich entschließen, sich freiwillig zu engagieren, gibt es mehrere Dinge, die Ihnen helfen werden, eine sinnvollere und lohnendere Erfahrung zu haben und die Interaktion innerhalb Ihres Einsatzortes zu verbessern: 

Es ist wichtig, dass die angehenden Volunteers realistische Erwartungen an das Freiwilligenprogramm haben. Es gibt einige Dinge, die Ihnen helfen werden, eine sinnvolle und wertvolle Erfahrung zu machen sowie eine erhöhte Interaktion innerhalb Ihres Einsatzplatzes zu haben. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie daran denken müssen, dass eine positive, aufgeschlossene, praxisorientierte Einstellung das beste Attribut ist, das Sie für den Job einsetzen können. Dies ist nicht das richtige Programm für Sie, wenn Sie einfach nur neue Freunde kennenlernen und einen günstigen Urlaub verbringen möchten!

 

18

Ihr Spanischlevel ist ausschlaggebend, damit Sie eine schöne und erfüllende Erfahrung machen. Es ist wichtig, dass Sie auf Spanisch kommunizieren und die Anweisungen im Projekt verstehen können. Ein mittleres oder höheres Niveau erleichtert die Einarbeitung und Interaktion enorm. Wir setzen daher ein höheres Anfängerlevel voraus, um an einen unseren Projekten teilnehmen zu können. Dieses Level können Sie bei uns nach 4 Wochen Sprachkurs erwerben, angefangen im ersten Beginner-Level. Je nach Projekttyp empfehlen wir eine unterschiedliche Sprachkursdauer. Bevor Sie sich für dieses Programm entscheiden, berücksichtigen Sie außerdem:

Konkrete und vermittelbare Fähigkeiten, die Sie mitbringen und von denen die Organisation profitieren kann (zum Beispiel: Lehrqualifikation, Bauerfahrung, fortgeschrittene Universitäts- oder Berufsabschlüsse, Erfahrung im Unterrichten von Technologie, Sport, Kunst & Handwerk, Musik, Fotografie oder andere Skills, Bibliotheksmanagement, Erfahrung in der Komunalentwicklung, etc.)

Je länger Sie bleiben, desto besser! Ein längeres zeitliche Engagement kompensiert den Zeit- und Personalaufwand, der erforderlich ist, um Freiwillige einzuarbeiten.
Ihre Bereitschaft zu lernen und in sämtlichen Bereichen zu arbeiten, die Unterstützung benötigen.
Das Verständnis, dass Ihre Fähigkeit zur engagierten Mitarbeit größtenteils durch die obigen Faktoren definiert ist.

Ihr Verständnis, dass Sie in einer anderen Kultur interagieren und dass Ihre Erwartungen darauf beruhen, was Sie gewohnt sind, In Ihrer eigenen Kultur zu sehen und zu erleben. Offenheit ist ein Schlüssel, um eine gute Beziehung mit den Leuten in Ihrem Projekt zu entwickeln. Erwarten Sie keine ständige Aufsicht und direkte Anweisungen, was zu tun ist. Dies ist in Costa Ricas Organisationskultur nicht die Norm. Denken Sie daran, dass Sie hier sind, um zu lernen und einen Beitrag zu leisten, und dass viele Organisationen über knappe Personalressourcen verfügen. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie oft die Initiative ergreifen, gegebenenfalls Ihre eigenen Aktivitäten ausarbeiten und an der jeweils anstehenden Aufgabe mit einer positiven, optimistischen Einstellung mitarbeiten.

Für uns ist es wichtig, seriöse Bewerbungen zu erhalten und diese auch zu validieren. Um an einem Sozialprojekt teilnehmen zu können, muss der Volunteer im Voraus eine Verpflichtungserklärung unterschreiben. Sobald unser Volunteer Koordinator des jeweiligen Standortes die entsprechenden Dokumente vorliegen hat, kann das Freiwilligenprogramm bestätigt und organisiert werden.

HINWEIS: Die Fertigstellung des polizeilichen Führungszeugnisses braucht manchmal etwas länger. In diesem Fall kann das Dokument auch zu einem späteren Zeitpunkt nachgeschickt werden. Intercultura behält sich jedoch das Recht vor, bei Eintragungen die bereits bestätigte Teilnahme am Volunteerprogramm zu stornieren.

HABEN SIE KEINE ZEIT FÜR FREIWILLIGENARBEIT, SUCHEN ABER TROTZDEM EINEN MÖGLICHKEIT ZU HELFEN?

Erfahren Sie, wie Sie die Ihrer Reise CO2-Emissionen Ihrer Reise "einleiten" können, indem Sie sich unserem Earth Deeds team anschließen. Sie können eine Spende und sogar einen Crowd Fund tätigen, um Ihre Reise klimaneutral zu gestalten. Sie werden Ihren Teil dazu beitragen, den Planeten zu retten, während Sie einer lokalen gemeinnützigen Organisation helfen, die lokale Kinder über die Wichtigkeit des Recyclings, nicht des Mülls, der Reduzierung des Ressourcenverbrauchs und der Wiederverwendung alltäglicher Artikel auf innovative Weise unterrichtet. Die CREAR-Organisation arbeitet mit den Kindern in mehreren örtlichen Schulen zusammen und bietet kostenlose außerschulische Programme sowie Sommercamps an. Besuchen Sie unseren Blog, um mehr zu erfahren!