Preaload Image

Über Costa Rica

Costa Rica liegt auf der schmalen zentralamerikanischen Landzunge, mit der Grenze zu Nicaragua im Norden und Panama im Süden. Im Osten grenzt das kleine Land an die Karibik und im Westen an den Pazifik.

Intercultura hat zwei Sprachschulen in Costa Rica. Eine Schule befindet sich in der historischen Stadt Heredia, 1993 gegründet, und die andere am wunderschönen Strand von Sámara, welche im Jahr 2001 eröffnet wurde, und direkt am warmen Pazifik liegt – ohne eine Straße zwischen Schulcampus und Strand. Mit diesen beiden einzigartigen Locations – Heredia und Playa Sámara – bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Costa Rica aus zwei verschiedenen Blickwinkeln zu erleben sowie ein vielseitiges Eintauchen in die spanische Sprache und Kultur. Jeder Campus und jede Region zeichnen sich durch ihren eigenen Charakter, Lebensstil und Charme aus, was die Pura Vida Lebensweise ausmacht!

Bilder sagen meistens mehr als Worte. Schauen Sie sich eines der neuesten Videos über Costa Rica an, welches im Februar und März 2014 aufgenommen wurde.

ANTWORTEN AUF IHRE FRAGEN

Warum Spanisch lernen in Costa Rica?

Costa Rica ist bekannt für sein Umweltbewusstsein und dafür, dass es über die letzten 30 Jahre an Waldfläche hinzugewonnen hat. Es wird als sicherste Nation in Lateinamerika mit einem namhaften Bildungssystem angesehen. Costa Rica verfügt über mehrere Ökosysteme und ist das Land mit der weltweit höchsten Biodiversitätsdichte. Außerdem bietet Costa Rica eine große Vielfalt an Reisezielen auf kleinstem Raum. Sprachstudenten können bequem ihren Sprachkurs mit dem Reisen verbinden. Gewöhnlich ist es die Mischung aus naturbelassener Schönheit und Sicherheit, warum viele Reisende und Spanischlernende Costa Rica aus Reiseziel auswählen.

"Dieses Land bietet das ideale Immersion-Programm, und dies nicht nur an einem Ort. (...) die meisten Sprachschüler, die Costa Rica für Ihren Sprachaufenthalt wählen, versuchen einen Abenteuerurlaub mit einem Sprachprogramm zu kombinieren." Lesen Sie hier den kompletten Artikel dazu! 

Wie hoch sind die Reisekosten für Costa Rica? 

Wir haben einen sehr nützlichen Artikel gefunden, der Ihnen eine ziemlich gute Vorstellung davon geben kann, was Sie wahrscheinlich während Ihres Aufenthaltes in Costa Rica ausgeben werden - von Essen über Aktivitäten bis hin zu Transport, Unterkunft und mehr.

Lesen Sie den Artikel hier oder Sehen Sie sich unsere Zusammenfassung an!

Tourist oder Reisender? Was sind die Highlights in Costa Rica - abseits der typischen Attraktionen?

Jeder Reiseführer oder jede Internetseite wird Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Costa Rica aufzeigen (Manuel Antonio, Arenal, Monteverde, um nur einige zu nennen), aber meine Favoriten sind die, die etwas abseits liegen. Sie sind vielleicht ein bisschen schwieriger zu erreichen, aber sie sind die Mühe wert! Nachdem ich hier 20 Jahre gelebt habe, hier ein paar meiner Must-see:  Lesen Sie den ganzen Artikel!

Wie komme ich nach Costa Rica und wohin fliege ich, Liberia oder San José?

Sie sind dabei, Ihre Reise zu planen und benötigen Hilfe, um herauszufinden, welche Fluggesellschaften nach Liberia (LIR) und welche nach San José (SJO) bzw. zu beiden Flughäfen? Unser Blogbeitrag  "Wie komme ich nach Costa Rica" kann Ihnen dabei helfen, einen besseren Überblick über Direktflüge nach Costa Rica zu bekommen.

Zika-Virus in Costa Rica. Muss ich mir wirklich Sorgen machen oder meine Reise nach Costa Rica absagen?

Wir können Ihnen versichern, dass es sicher ist, nach Costa Rica zu reisen. Trotzdem ist es wichtig, sich gut über dieses Thema zu informieren. Hier ist ein aufschlussreicher Artikel über die weltweite Zika-Virus-Situation: https://costa-rica-guide.com/travel/health-safety/scientific-perspective-on-zika-virus/.

Möchten Sie mehr erfahren?

Lesen Sie mehr über Intercultura, indem Sie den Artikel “Leben in Costa Rica: Eine Expat-Story”, von unserer Gründungsdirektorin Laura Ellington lesen.  

TESTIMONIALS

Nicole_Head_Testimonial_July2018

Nicole Head

Family & Kids Program – Samara Beach Campus: We absolutely fell in love with Intercultura and can’t wait to come again.  Your teachers were all very thoughtful, engaging, and talented.  I took classes for two weeks and made huge leaps in my Spanish skills, but more importantly, my 7 and 9 year old couldn’t get enough.  They begged for more school and were flying out the door to get there.  My daughter has been in a bilingual school in the U.S. for 3 years and had never spoken Spanish in front of me.  If I spoke in Spanish, she would often get frustrated and ask me to please speak in English. After just one week with you, she was speaking, she read a poem in Spanish in front of the whole school, and she asked me out of the blue if we could please continue speaking in Spanish when we got home.  My son, who has been more comfortable learning Spanish, made huge gains, and felt confident leaving my side to go into class every day.  That was a huge surprise and a definite testament to how well he bonded with his teacher.  We loved the empanadas and casadas available for purchase during breaks and lunch!

USA
July 2018