Mission und Philosophie

Intercultura Spanish Language School, Mission and Philosophy

UNSERE MISSION

Intercultura ist ein Sprach- und Kulturzentrum in Costa Rica, mit dem Ziel, Sprachkenntnisse durch kulturelle Immersion (Abtauchen in ein Sprachbad) sowie durch interkulturelle Bildung zu erlangen. Durch diesen Austausch der Kulturen und Sprachen versuchen wir die globale Wahrnehmung und Zusammenarbeit zu fördern. Wir glauben, dass unser Immersion Spanischprogramm nicht nur eine neue Sprache vermittelt, sondern auch effektive Kommunikationsmittel zur internationalen Verständigung in der sich ständig weiterentwicklenden Weltkultur. Unser Motto: "Lerne die Sprache, lebe die Kultur."

UNSERE VISION

Unsere Vision ist, Spanischkurse zu bieten, die sich auf ein integrales Sprach- und Kulturerlebnis stützen. Wir verwenden die Kommunikationsmethode, zusammen mit strategischen Elementen aktueller didaktischer und pädagogischer Theorie in einem Umfeld totaler kultureller Immersion, um den Spracherwerbsprozess in einem Kontext zu setzen. Zudem weisen wir den Weg im sprachlichen und interkulturellen Studienbereich und setzen den Schwerpunkt auf die Schaffung neuer Programme, erweitern und verbessern unsere Einrichtungen, während wir unsere Mitarbeiter kontinuierlich weiterbilden sowie in die Gemeinden reinvestieren.

PHILOSOPHIE UNSERER SPRACHSCHULE

In der Intercultura Sprachschule glauben wir, der beste Weg Spanisch zu lernen, ist, Ihnen das zu geben, was jeder Sprachschüler benötigt: Einen abwechslungsreichen und bereichernden Lehrplan, zusammen mit kulturellen Erfahrungen, um den Übergang von Ihrer Muttersprache zur spanischen Sprache leicht zu machen! Sie werden viel Freude und Spaß haben, im Klassenzimmer, während den täglichen kulturellen Aktivitäten sowie mit Ihrer Gastfamilie und in Ihrem neuen Umfeld Spanisch zu lernen.

Wir glauben außerdem, dass es in einer Sprachschule um mehr geht als Spanisch zu unterrichten und zu lernen. In Intercultura sind wir engagiert, den Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten, etwas zurückzugeben. Unsere Organisationsstruktur zielt darauf ab, Beschäftigungs- und Wachstumschancen für die lokalen Gemeindemitglieder sowie örtlichen Unternehmen zu bieten durch die Umsetzung eines dezentralisierten und sozial bewussten Geschäftsmodells. Intercultura ist die einzige Sprachschule in Costa Rica, die offizielle Anerkennung durch den Global Impact der Vereinten Nationen erhalten hat - ein Netzwerk von Unternehmen, die für ihre Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung in CSR (Corporate Social Responsibility oder Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung) ausgezeichnet sind.

Sicherstellung eines vollkommenen Spracherlebnisses:

Unsere Immersion Spanischkurse sind optimal für diejenigen, die wahrhaftig nach einer Möglichkeit des vollständigen Eintauchens in die spanische Sprache und Kultur suchen. Wir bemühen uns daher, unseren Sprachstudenten ein 100-prozentiges Immersionsumfeld sowie -erlebnis zu bieten. Die Teilnahme und Mitwirkung unserer Sprachstudenten ist jedoch für die Wahrung der gewünschten, spanischsprechenden Ambiente ausschlaggebend. Unsere Immersion Progamme bestehen aus den folgenden ineinandergreifenden Komponenten:

  • Spanischunterricht
  • täglichen kulturellen Aktivitäten
  • Gastfamilienaufenthalt (falls gewünscht)
  • und nicht zuletzt unsere "nur auf Spanisch Regeln" auf dem Schulgelände. Wir bitten alle unsere Sprachstudenten, sich ausschließlich auf Spanisch zu verständigen, sowohl im als aus außerhalb des Klassenzimmers. Dies soll sicherstellen, dass unsere Studenten das meiste aus ihren Spanischlernprozess herausholen, während sie sich auf unserem Schulcampus befinden. 

Nur auf Spanisch Regel

DIE THEORIE ZU UNSERER PHILOSOPHIE 

“We are trying to get our learners to develop linguistic fluency, not just the accuracy that has so consumed our historical journey. We are equipping our students with tools for generating unrehearsed language performance 'out there' when they leave the womb of our classrooms. We are concerned with how to facilitate lifelong language learning among our students, not just with the immediate classroom task. We are looking at learners as partners in a cooperative venture.  And our classroom practices seek to draw on whatever intrinsically sparks learners to reach their fullest potential."  Brown (1994:77)

"Das Studium der Sprachen ist die Weltgeschichte der Gedanken und Empfindungen der Menschheit." Wilhelm von Humboldt