Höchste Programmqualität

Quality Spanish Immersion Classes

Lernen Sie Spanisch in Costa Rica mit Intercultura´s weltweit anerkannten Spanischkursen - ganzjährig angeboten an beiden Sprachschulorten, Playa Sámara und Heredia StadtJeder Spanischkurs ist so konzipiert, dass Sie eine vollkommene Immersion (Eintauchen in ein Sprachbad) in real-soziale Interaktionen erleben. 

Weit verbreitet als eine der Top-Sprachschulen in Costa Rica, bietet Intercultura eine Vielzahl an Spanischprogrammen für alle Altersgruppen und Lernniveaus.

EFFEKTIVE SPANISCHKURSE MIT SPASSFAKTOR

Unser primäres Ziel ist, Ihnen die spanische Sprache in einer warmherzigen und gleichzeitig intellektuell anspruchsvollen Atmosphäre beizubringen. Unsere Spanisch Sprachkurse an beiden unseren Standorten - Heredia Stadt und Playa Sámara - erfolgen ausschließlich auf Spanisch und ermöglichen Ihnen somit eine vollständige und intensive Lernerfahrung.

Unsere Spanischlehrer verfügen über höhere Universitätsabschlüsse und Lehrzertifikate. Unsere Programme sind zudem vom US-amerikanischen Universitätssystem akkreditiert und bieten Credits (undergraduate) für diejenigen an, die Interesse haben. Außerdem können Sie durch unsere täglichen kulturellen Aktivitäten sowie Veranstaltungen Land und Leute Costa Ricas, seine Traditionen sowie das reiche kulturelle Erbe dieses Landen kennenlernen und erfahren.

UNSERE UNTERRICHTSMETHODE

In Intercultura glauben wir an die kommunikative Lehrmethode und dass ein vollkommenes Abtauchen in die Sprache die effektivste Sprachlernmethode ist, um rasch Fortschritte zu machen. Unser Sprachunterricht ist dynamisch, interaktiv und so ausgerichtet, dass es den Spracherwerbsprozess in unseren Immersionsprogrammen maximiert, mit kleine Klassen und 18 verschiedene Niveaustufen. An beiden unseren Schulstandorten verfolgen wir das gleiche Lehrkonzept sowie die gleiche Klassenstruktur. 

Lehrmethode & Klassenstruktur

HÖCHSTE PROGRAMMQUALITÄT

Die Qualität unserer Sprachkurse ist eine der höchsten in Costa Rica und Lateinamerika. Wir wurden ausgewählt, Studenten von der Duke Universität, der Weltgesundheitsorganisation (WHO), den Fulbright-Kommission Lehrprogrammen, der Organisation für Tropische Forschunt (OTS), der Washington Universität, der Europäischen Kommission, der Costaricanischen Botschaft in den USA, der Colorado Universität, dem College de Maisonneuve in Kanada, dem HEBO (Institute of Higher European Studies in Holland) und von weiteren zu erhalten.

Auf höhere Ebene hoffen wir durch diesen Kulturaustausch die globale Wahrnehmung und Toleranz zu fördern. Wir glauben, dass die Teilnahme an unseren Sprachprogrammen nicht nur eine neue Sprache vermittelt, sondern auch effektive Werkzeuge für die Kommunikation und Verständigung in der sich ständig weiterentwickelnden Weltkultur, in der wir heute leben.

 

FEEDBACK VON SPRACHSCHÜLERN

" In my role as a trainer of teachers, I am keenly aware of what constitutes effective instruction...[and] as an educator, I recognized and experienced first-hand the excellence of Marcelo's instruction.....[He] has the ability to explain grammatical concepts with great clarity...he constructed excellent visuals which helped me comprehend and use the new learning. Equally effective was his insistence that all newly learned grammar be applied in conversation....It is my belief that [he] is an outstanding instructor, one of the finest I have encountered in my work as an educator."

-- Marc Becker, PhD, Director of high-school district Research and Assessment.



HINWEIS: Um die akademische Kontinuität des Unterrichtsstoffes im jeweiligen Level zu gewährleisten, kann der Unterricht mit nur einem Studenten auf 3 Stunden anstatt 4 Stunden täglich reduziert werden. Ausnahmen können für Kandidaten mit anzurechnenden Kursen bzw. Universitätskrediten gemacht werden, und/ oder mit Zustimmung des Programmdirektors.