Sprachkurs und Praktikum im Paradies

Blog von Claudia Dönni

Claudia ist derzeit Sprachstudentin und Praktikantin bei uns in Sámara und berichtet über ihre Ankunft und ersten Eindrücke von der Sprachschule. 

Erster Tag bei Intercultura in Playa Sámara - eine Spanisch Sprachschule direkt am Strand in Costa Rica

Nach einer erlebnisreichen Ankunft und vielen neuen Eindrücken am Sonntag in der Gastfamilie hatte ich heute meinen ersten Schul- sowie Arbeitstag bei Intercultura. Als Praktikantin erhalte ich hier die Möglichkeit, halbtags neben dem Spanischunterricht das Team der Schule bei alltäglichen Arbeiten zu unterstützen und zudem die spanische Sprache zu vertiefen.

Die Klassen finden jeweils abwechslungsweise am Morgen und am Nachmittag statt. 

Dies aus dem einfachen Grund, da diverse Halbtagesausflüge aufgrund des Wetters, der Ebbe/Flut etc. nur so durchgeführt werden können. Da meine Klasse erst auf den Nachmittag um 13:00 Uhr geplant war, hatte ich die Möglichkeit am Morgen nach dem Einstufungstest an der Willkommens-Tour teilzunehmen. Da Sámara ein sehr kleiner Ort ist, dauerte die Tour ca. 20 Minuten und beinhaltete alle wichtigen Infos zu de Geschäften und Restaurants vor Ort.

Danach hatte ich den restlichen Morgen noch Zeit, mit meinen Mitschülern den lang ersehnten Sprung ins Meer zu wagen, in der Sonne zu liegen und den ersten Smoothie zu geniessen. Kurz darauf meldete sich auch schon der Hunger und wir haben uns am Strand in ein Restaurant gesetzt und die Koestlichkeiten von Costa Rica genossen.

Orientation - Einführung zum Sprachaufenthalt für neue Sprachschüler

Um 12:00 Uhr wurden wir aufgefordert, als neue Studenten an der Orientation teilzunehmen, um alle wichtigen Infos zur Schule, zur Gastfamilie sowie zu Sámara zu erhalten. Die Ortientation dauerte ca. 1h und war sehr lehrreich – andere Länder, andere Sitten! ... und nicht zu vergessen: PURA VIDA! ;)

Um 13:00 starteten dann die jeweiligen Klassen bis 17:00 Uhr. Die Kaffeepausen zwischen den Lektionen sind eine wahre Genugtuung und helfen dabei, den Kopf zu lüften und neue Energie für die nächste Lektion zu tanken. Die diversen Pflanzen im Garten, die Hängematten sowie der Blick aufs Meer machen diese Schule zum perfekten Standort für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Bienvenida en el paraiso!