10 Gründe warum Intercultura

1. STADT UND STRAND CAMPUS: Wir haben zwei besonderen Standorte. Somit können Sie die Vielseitigkeit von Costa Rica erleben! Machen Sie einen Sprachkurs an unserem belebten Stadt Campus im historischen Heredia oder direkt am Meer an unserem ruhigen Strand Campus in Sámara, oder kombinieren Sie beide StandorteWechseln Sie bequem von einem Campus zum anderen, ohne dass Sie Ihren Lernprozess unterbrechen müssen. An beiden Schulen verfolgen wir die selbe Unterrichtsmethode, Klassenstruktur sowie Philosophie. Der einzige Unterschied ist die Location und unser Aktivitätenangebot.

2. FREUNDLICHE, EINLADENDE ATMOSPHÄRE: Von dem Moment an, in dem Sie durch unsere Tür treten, werden Sie sich als Teil von Intercultura fühlen. Unsere Rezeptionistinnen begleiten Sie durch Ihre ersten Tage, an denen Sie Ihre Spanischlehrer und Gastfamilie kennenlernen werden. Jeden Tag haben Sie die Gelegenheit Ihr Spanisch durch unsere kulturellen Aktivitäten zu trainieren, mit Instrukteuren, die das, was sie tun, lieben. Am Ende Ihres Sprachaufenthaltes werden Sie die Sprache gelernt und die Kultur gelebt haben! Die Meinung unserer Sprachschüler ist uns wichtig. Ihre Wünsche und Meinungen bestimmen seit 1993 unser Handeln. Gleichzeitig halten wir unsere Mission und Philosophie aufrecht, Ihnen Service auf höchstem Niveau zu bieten, während sie Spanish lernen und die costaricanische Kultur erleben. 

3. KULTURELLE AKTIVITÄTEN MIT SPAß:  Wir bieten einen abwechslungsreichen und bereichernden Lehrplan sowie zahlreiche kulturelle Aktivitäten. Der Übergang von Ihrer Muttersprache zur spanischen Sprache wird somit leicht gemacht! Latin Dance, Kochkurs, Filme, Yoga, Zumba, Touren und weitere garantieren Ihnen viel Freude und Spaß, im und außerhalb des Klassenzimmers Spanisch zu lernen. Wir sind außerdem ein Kulturzentrum und halten Sie auf dem Laufenden über besondere, aktuelle Events vor Ort und in der Region.

 

4. SCHÖNE, MAßGESCHNEIDERTE EINRICHTUNGEN: Unser Heredia Campus ist ein Komplex aus drei Gebäuden im Kolonialstil mit tropischen Innengärten und -höfen. Die Schule befindet sich am Stadtrand, und alles, was die Stadt zu bieten hat, ist von der Schule aus bequem und schnell zu erreichen. Unser wunderschöner Sámara Campus befindet sich unmittelbar am Strand mit großzügigen Gärten, Wiese sowie einem Weg, der direkt in den Sand führt! Alle Klassenräume haben AC und Meeresblick. 

5. HOHER AKADEMISCHER STANDARD: Unsere ausgebildeten Lehrer sind die besten und garantieren Ihnen Sprachwachstum. Die meisten verfügen über Studienabschlüsse und alle nehmen an Weiterbildungskursen teil. Sie arbeiten eng mit Ihnen in kleinen, dynamischen Gruppen zusammen, und versichern Ihnen erstrangige Bildungsmöglichkeiten. Unser Lehrplan und unsere Lehrer sind vom US-amerikanischen Credits-System akkrediert (Duke University, the University of North Carolina, the University of Connecticut und weitere). Jede Woche bewerten unsere Sprachschüler ihren Sprachkurs und an beiden Schulstandorten halten alle Lehrer einen Durchschnitt von 95% aufrecht.

6. KLEINE KLASSEN: Kleine Spanisch Klassen machen den Unterschied! Mit maximal 6 Kursteilnehmern pro Klasse und der Anwendung der kommunikativen Lernmethode werden Sie vollkommen im Unterricht eingebunden und auf dem richtigen Weg zum Spracherfolg gebracht! Unsere Klassenstruktur und die aktive Verfolgund der 80/20 Regel, motiviert Sie, so viel Spanisch wie möglich zu sprechen: Zu 80% sprechen Sie und zu 20% Ihr Lehrer! Zwischen unseren ‘Tico’ (Costa Ricanischen) Familien und unserem intensiven Sprachunterricht werden Sie vom ersten Moment an, bei Ihrer Ankunft, Spanisch sprechen. 

7. GASTFAMILIEN: Sichere, freundliche Gastfamilien: Wir haben für unser Homestay Programm die freundlichsten sowie hilfreichsten Familien ausgewählt. Alle Gastfamilien-Unterkünfte sind bequem zu Fuß von der Schule aus zu erreichen. Zudem helfen sie Ihnen sehr bei Ihrem Spanisch-Lernprozess und Sie können mit Ihrer Tico Familie eine dauerhafte Beziehung schaffen. Alle Familien werden wöchentlich bewertet und müssen einen von uns vorgegebenen Mindeststandard erfüllen, um auch weiterhin Sprachschüler zu empfangen. Die meisten arbeiten mit uns bereits seit mehr als 10 Jahren zusammen.

8. COMMUNITY COMMITMENT: Wir engagieren uns für die Gemeinden. Wir sind zwar ein Privatunternehmen, dennoch fließt ein wesentlicher Teil unserer Einnahmen in die akademische und professionelle Weiterbildung unserer Mitarbeiter, in die Optimierung unserer Einrichtungen sowie in die Ausweitung unserer Gemeinde und kulturellen Aktivitäten. Ein signifikanter Teil des Gewinnes geht an regionale Belange und soziale Entwicklungsorganisationen sowie in Stipendiumsfonds für einheimische Schüler. Beide Schulen und ihre Mitarbeiter haben Non Profit Vereine gegründet und beteiligen sich, ergänzende Bildungsmaßnahmen für einkommensschwache sowie sozial benachteiligte Gemeindegruppen zur Verfügung zu stellen. 

9. VOLUNTEER PROGRAMM: Mit etablierten Volunteerprojekten und erfahrenen Volunteer Koordinatoren vor Ort bietet Intercultura für Sprachstudenten großartige und einmalige Volunteer-Möglichkeiten im Anschluss an den Sprachkurs. Wir pflegen sehr gute Beziehungen mit diversen Organisationen in ganz Costa Rica, wo Sie Freiwilligenarbeit in den verschiedensten Bereichen leisten können: Bildung, Sozialarbeit, Tier- und Umweltschutz. 

10. UNITED NATIONS ANERKENNUNG: Intercultura ist zudem die erste akademische Institution in Costa Rica, die offizielle Anerkennung durch die Vereinten Nationen (UN) als Partner des UN Global Compact erhalten hat - unter Wahrung der Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung und sozialen Verantwortung in Menschenrechte, Arbeitsrechte sowie Umweltschutzpraktiken.